Der Wolf

Privates Projekt, 2016
 
Die Inspiration zu diesem Aquarell holte ich mir während meines Aufenthaltes in Finnland. Der Kreis steht für den Ablauf der vier Jahreszeiten. Links der stürmische Winter und rechts, die im Abendrot untergehende Sonne.
 
Dieses Tier wählte ich, da wir dieses von klein auf, durch die grimmschen Märchen, als den großen bösen Wolf wahrnehmen. Unheil und Hungersnot verbinden viele mit diesem Säugetier. In Kombination mit dem Kreis, steht die Illustration für den Wandel.
 
Schon seit ich klein war, übten diese wunderschönen, intelligenten Tiere eine ganz besondere Faszination auf mich aus. Ein Rudeltier, welches ohne seine Rudel nicht überleben kann und doch ein Einzelgänger ist, wenn er verlockt wird Neues zu erkunden. In vielen Charakterzügen ähnelt der Mensch dem Wolf sehr. Aber auf jeden Fall können wir jede Menge von ihm lernen.
13
11

©2019 Christina Rittmannsperger
All Rights Reserved

Datenschutzerklärung
Impressum

 

Grias di! Wir lieben alle Kekse. Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch deinen Besuch stimmst du dem zu.